english

Paul Vorgang

Berlin 1860 - Berlin 1927


Paul Vorgang studiert bei Prof. Eugen Bracht an der Berliner Akademie. Bereits 1886 wird Vorgang Hilfslehrer an der Akademie der bildenden Künste in Charlottenburg. Der Künstler erhält zwei Jahre später in Berlin die Kleine Goldmedaille. An der Akademie nimmt Vorgang 1896 eine Lehrtätigkeit für den Unterricht im Atelier für Landschaftsmalerei auf und er wird zum Professor ernannt.
In seinen Gemälden bevorzugt der Künstler die schlichte Landschaft der Mark und Motive aus der näheren Umgebung Berlins, wie den Grunewald.
Die Ausstellungen der Berliner Akademie der Künste beschickt Vorgang seit 1883, seit 1893 die Große Berliner Kunstausstellung. 1924 beendet Vorgang seine Maltätigkeit.
Der Künstler verstirbt drei Jahre später in Berlin. Seine Gemälde hängen u.a. in der Berliner Nationalgalerie und im City Art Museum in St. Louis, USA.


Ernst Ludwig Kirchner - Unser Haus
Ernst Ludwig Kirchner
Unser Haus
500.000 €
Detailansicht
Jeanne Mammen - Meditation
Jeanne Mammen
Meditation
40.000 €
Detailansicht
Hermann Max Pechstein - Badende I
Hermann Max Pechstein
Badende I
30.000 €
Detailansicht
keine
Abbildung
Giorgio Morandi
Paesaggio
18.000 €
Detailansicht
keine
Abbildung
Theo von Brockhusen
Blick vom Franzensberg
15.000 €
Detailansicht
keine
Abbildung
Theo von Brockhusen
Blühende Bäume (Baumblüte in Werder)
12.000 €
Detailansicht
Erich Heckel - Siddi Heckel und Maschka Mueller
Erich Heckel
Siddi Heckel und Maschka Mueller
10.000 €
Detailansicht
Emil Nolde - Junger Fürst und Tänzerinnen
Emil Nolde
Junger Fürst und Tänzerinnen
6.000 €
Detailansicht


Datenschutz Impressum / Kontakt